Der Markt
Gastronomie
Plan
Anfahrt
Kontakt
Bilder
Presse
Bewerbung Standbetreiber
23.11. - 23.12.2016

Ein Fürstlicher Weihnachtsbummel

Regensburg, im Herzen Bayerns gelegen, gehört zu den schönsten Städten der Welt. Seine - dank glücklicher, schicksalhafter Fügung - im Krieg völlig unzerstört gebliebene Altstadt gilt als „Mittelalterliches Wunder“ und wurde 2006 von der UNESCO zum Welterbe ernannt. Zu seinen bekanntesten Bauwerken zählt das Fürstliche Schloss St. Emmeram, Stammsitz des weltberühmten Adelsgeschlechts Thurn und Taxis. ...mehr

Das Fürstliche Christkind

Höhepunkt eines jeden Markttages ist der Auftritt des Fürstlichen Christkinds. Von Jung und Alt stets mit großer Vorfreude erwartet: Täglich um 17 Uhr, 18 Uhr und 19 Uhr erscheint das „Fürstliche Christkind“ auf dem großen Prunkbalkon im Innenhof des Schlosses. ...mehr

Traditionelles Handwerkstreiben und vergessenes Kunsthandwerk

Das stimmungsvolle Kunsthandwerkerdorf vor der reizvollen Schlosskulisse übt eine ganz besondere weihnachtlich-urige Anziehungskraft auf die Besucher aus und wurde über die Jahre hinweg immer mehr zu einem ganz außerordentlichen Publikumsmagneten. ...mehr

Soziales Engagement

Wenn am 25.11.2015 um 12.00 Uhr der „Romantische Weihnachtsmarkt mit traditionellem Handwerkstreiben auf Schloss Thurn und Taxis zu Regensburg“ wieder seine Pforten öffnet, hält die Veranstaltungsservice Regensburg Peter Kittel GmbH für die gesamte Dauer des Marktes für anerkannte soziale Institutionen, die sich um Senioren, Kinder und Bedürftige kümmern, wieder eine kleine Überraschung bereit: So erhalten alle sozialen Einrichtung des Großraums Regensburg von Montag bis Donnerstag freien Eintritt. ...mehr

Beruhigende Sicherheit

Marktbesucher können sich entspannt dem Weihnachtsbummel in edler Schlossatmosphäre widmen und sich ins bunte Treiben mischen. Ein ausgeklügeltes Sicherheitskonzept gewährleistet größtmögliche Geländeüberwachung und garantiert die Sicherheit der Marktbesucher. Auf dem Veranstaltungsgelände hält professionell geschultes Sicherheitspersonal wachsam und dezent ein schützendes Auge über den Markt und seine Besucher, die dank gut ausgebildeter Ordner und aufmerksamer Einlasskontrollen einen völlig entspannten Weihnachtsbummel genießen können. Im medizinischen Notfall steht eine gutausgerüstete mobile Medizinstation, ausgestattet mit Krankenwagen und fachkundigem Sanitätspersonal, direkt vor Ort auf dem Marktgelände bereit. Der Romantische Weihnachtsmarkt profitiert außerdem von der unmittelbaren Nähe (100m zum Haupteingang) zu einem modernst ausgerüsteten Krankenhaus, die im Bedarfsfall die schnellstmögliche Verfügbarkeit der Rettungskräfte für die medizinische Sofortversorgung sichert. Marktbesucher dürfen sich auf dem Romantischen Weihnachtsmarkt also rundum wohl, umsorgt und gut aufgehoben fühlen.